Der Hügelbote

Ein Bote für den Goetheanum-Hügel

Der Hügelbote für Anthroposophie ist ein freies Informations- und Mitteilungsorgan mit Veranstaltungskalender für den Umkreis des Goetheanum und die dort ansässigen anthroposophisch orientierte Institutionen und Initiativen (v.a. Dornach, Arlesheim, Aesch, Reinach, Gempen).

Beiträge von den lokalen Zweigen und Gruppen der anthroposophischen Gesellschaft, den Sektionen der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft, aus den Schulen und Ausbildungsstätten sowie den auf Grundlage der Anthroposophie arbeitenden Institutionen (Rudolf Steiner Schulen und Kindergärten, Kliniken, heilpädagogische Einrichtungen usw.) geben Einblicke in die anthroposophische Arbeit in der Region. Berichte von individuellen Initiativen ermöglichen die Darstellung und Wahrnehmung von Arbeitsfragen, Forschungsergebnissen, künstlerischen Projekten usw.

So möchte der Hügelbote zum Austausch und zum gegenseitigen Interesse anregen und auf diese Weise einen Beitrag zur Förderung des anthroposophischen Lebens in der Umgebung des Goetheanum leisten. Beiträge und Artikel sind jederzeit willkommen und erbeten (bitte einsenden an redaktion@huegelbote.ch).

Ein chronologisch sowie nach Veranstaltern gegliederter Terminkalender gibt einen Überblick über die vielfältigen, aus anthroposophischer Initiative hervorgehenden Veranstaltungen in der der Region. Er ergänzt den Veranstaltungskalender des Goetheanum (www.goetheanum.org/Veranstaltungskalender.vk.0.html?&no_cache=1). Weitere Termine in der Region Basel und in der ganzen Schweiz finden sich in der überregionalen Agorá-Agenda (www.agora-agenda.ch) sowie im Mitteilungsblatt der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz.

Der Hügelbote erscheint aktuell zweimonatlich in elektronischer Form per e-mail. Aufnahme in den oder Abmeldung aus dem Verteiler ist jederzeit möglich per Nachricht an info@huegelbote.ch

Alle bisherigen Nummern sind im Archiv zu finden.

Die Herausgabe des Hügelboten wird ehrenamtlich besorgt. Der Bezug ist kostenfrei, Spenden an den Herausgeber sind erwünscht (Kontoverbindung : Natascha Neisecke, Postfinance Konto 40-369699-4, IBAN: CH26 0900 0000 4036 9699 4, Verwendungszweck (bitte unbedingt angeben): Hügelbote.).

Archiv:
Hügelbote Nr. 1 Pfingsten 2014
Hügelbote Nr. 2 Sommer 2014
Hügelbote Nr. 3 Herbst 2014
Hügelbote Nr. 4 Weihnachten 2014
Hügelbote Nr. 5 Frühjahr 2015
Hügelbote Nr. 6 Pfingsten 2015
Hügelbote Nr. 7 Herbst 2015

Impressum:
Hügelbote für Anthroposophie
Redaktion: Natascha Neisecke, Unterer Zielweg 81, CH-4143 Dornach
Kontakt: info@huegelbote.ch